Sperrung Erft unterhalb des Wiesenwehrs beendet

Inofizielle Informationen über den Umbau der unteren Erft unter Leitung der Kanugemeinschaft Erft

Moderatoren: ole, mipa

Benutzeravatar
mipa
Site Admin
Beiträge: 2110
Registriert: 1. Sep 2004, 14:28
Wohnort: Geburtsstadt von Heinrich Heine

Sperrung Erft unterhalb des Wiesenwehrs beendet

Beitragvon mipa » 1. Jul 2022, 08:55

Hallo Leute,

gerade ist von Andreas Schieke, Wanderwart Bezirk 5 Kanu NRW, folgendes Schreiben an den WSVB versendet worden:

------

Liebe Wanderwartinnen und Wanderwarte,

Auf Nachfrage hat der Erftverband mitgeteilt, dass die Sperrung des
Abschnitts unterhalb des Wiesenwehrs wie geplant seit heute beendet ist.

Allerdings sind die Umtragestellen für die neue Sohlengleite noch nicht
eingerichtet (Befestigt?), so dass der Ausstieg dort unter Umständen
schwierig ist. Potentielle Ausstieg sind links vor und nach der S-Kurve,
siehe Foto.

Eine Befahrung der Sohlengleite erfolgt auf eine eigene Gefahr. Eine
Besichtigung ist auf jeden Fall sinnvoll. ...

--
Mit freundlichen Grüßen,

Andreas Schiefke
Wanderwart Bezirk 5 Kanu NRW


IMG_20220402_124324095_HDR.jpg

Bildquelle: Andreas Schiefke
IMG_20220402_131837875_HDR.jpg

Bildquelle: Andreas Schiefke

Zurück zu „Erft-Umbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste